Unternehmen

VPB
Vernetzt Denken und Handeln schafft den Freiraum für kreatives Planen und ermöglicht verantwortungsvolles und effizientes Bauen  

Unser Name ist für uns Programm: In jedem unserer Projekte arbeiten wir mit einer klar strukturierten Vorgehensweise und Managementwerkzeugen, die sich auf unsere jahrelange Bauerfahrung stützen. Gleichzeitig wissen wir, dass Bauwerke von Menschen errichtet werden, die nach ihren Interessen agieren aber mit einander kooperieren müssen, um erfolgreich zu sein. Den dabei entstehenden Herausforderungen und Chancen begegnen wir mit kreativen Lösungen und der nötigen sozialen Kompetenz.

23.07.2020

Gewerbehof Seestadt

Die Arbeiten an der Ausführungsvorbereitung für den Gewerbehof Seestadt (Auftraggeber: Wirtschaftsagentur Wien) gehen mit großen Schritten voran. Die Baueinreichung wurde durchgeführt, die Einreichung der Betriebsgenehmigung steht unmittelbar vor der Durchführung und auch in Hinblick auf die Abwicklung der Vergabeverhandlungen für den GU+ konnten die ersten Phasen bereits abgeschlossen werden. Wir alle freuen uns bereits auf den Start der Errichtung im 1. Quartal 2021.


23.07.2020

Neuer Kooperationspartner - WOLF REICHT ARCHITECTS

Wir freuen uns mit der erfolgten Beauftragung "GONZAGAGASSE" die Zusammenarbeit mit diesem innovativem Büro fortsetzen zu können. Neugierig? Mehr über Wolf Reicht Architects http://www.wolfreicht.com/


09.07.2020

Baubeginn GRO-SAN

Wir freuen uns bekanntgeben zu dürfen, dass der Baubeginn für die Sanierung des Studentenwohnhauses in der Großen Schiffgasse planmässig im September stattfinden wird. Alle Vergabeverhandlungen wurden via "ZOOM" erfolgreich abgeschlossen und Dank des Einsatzes aller Planungsbeteiligten und der Unterstützung der Behörden und Förderstellen konnte die Fortführung des Projektes gesichert werden.


25.06.2020

Fertigstellung NMS Favoriten

Wir freuen uns über die termingerechte Fertigstellung der Neuen Mittelschule und wünschen dem Team um Fr. Dir. Fischer viel Freude im neuen Zuhause. Unser besonderer Dank gilt unserem Auftraggeber, allen voran Herrn Patrick Ritter, dem Team der MA 56 und natürlich im Besonderen der ÖSTU-Stettin und allen Subunternehmern die auch in COVID-Zeiten alles daran gesetzt haben diese Übergabe zu ermöglichen. PS: Die Bilder von der neuen schönen Schule folgen zeitnahe unter dem Register Projekte.